Am Ösophaguskarzinomzentrum des Universitätsklinikums Freiburg sind eine Vielzahl von ärztlichen Spezialisten aus den Bereichen der Chirurgie, Onkologie, Endoskopie und Strahlentherapie beteiligt.